Das Trierer Komödschie präsentiert 2017:

 Der Wunderheiler von Trier-Süd

Komödie in 3 Akten von Bernd Kietzke


     

Inhaltsabriss:

Die unkonventionellen Methoden des Hausarztes Dr. Bacchus rufen die Dienstbehörde auf den Plan, beflügeln aber auch die ehrgeizigen Visionen der Ortsvorsteherin. Da die Patienten ebenso außergewöhnlich sind wie das Personal der Praxis, ist es kein Wunder, dass mit dem Überblick über die Situation auch die Fassung einiger Personen verloren geht.

 

Personen und Darsteller:

Hausarzt Dr. Johann Bacchus: Ralph Adrian

Sprechstundenhilfe Lore Ley: Jutta Scharff

Abgesandter der Ärztekammer Hans Werthmann: Eugen Lehnertz

Ortsvorsteherin Minna Moritz: Gudrun Brode

Dauerpatientin Wilma Öfter: Marlies Schmidberger

Bauerntochter Chantal Bollermann: Janine Bouillon

Bruder der Ortsvorsteherin Max Moritz: Klaus Schenten

Reinigungskraft Ambrosia Teufel: Angelika Edmond

Privatdetektivin Lisa Groß: Melanie Erasme

Schauspieler Eberhard Kühlmann: Werner Liebertz

__________________________________________________________________

Regie – Tina Richter

Souffleuse – Monika Rietz

Maske – Lina Secondulfo

Bühnenbild – Uli Seibert

Requisiten – Carlo Secondolfo

Termine:

Festhalle der KG Trier-Süd am Bach

Fr. 31.03.2017 – 20:00 h

Sa. 01.04.2017 – 20:00 h

So. 02.04.2017 – 15:00 h

 

Kartenreservierungen: http://www.ticket-regional.de